Frühstück

Der basische Start in den Tag!

1 Tasse abgekochtes, warmes Wasser
1 Tasse Kräuter-Tee
1 Glas Karotten-rote Rüben-Apfel-Saft

 

1 Portion Frühstücksbrei:
4-6 EL Haferflocken, 2-3 EL, Leinsamen, 1 Apfel gerieben, 1-2 EL Mandelmus/dunkel od. 2 EL Erdmandeln/gerieben, 1 Prise Zimt / Koriander / echte Vanille zum Würzen. Mit Wasser übergießen, kurz aufkochen lassen und 2 Minuten mit Restwärme unter rühren köcheln.

 

Tipp: Vitalisierend und sättigend, lässt Heißhunger vergehen. Sehr gut auch kalt für Zwischendurch als Ersatz für Süßes.

 

Natursauerteig Brot (Dinkel-, Kamut-, Roggen- od. Hafer-Brot) mit Bio-Butter oder Ziegentopfen und frischem Schnittlauch, Basilikum, Sprossen oder Wurelkraft.

 

Basenbildende Rohkost - 1 Karotte und 1 Apfel reiben, Saft einer ½ Zitrone, 1 EL Leinsamen und 1EL Leinsamen-, Argan- od. Oliven-Öl.

 

„Wärmender“ Obstsalat - 1 Stk. frischen Ingwer fein reiben, Erdbeeren, Himbeeren, Blaubeeren, rosa Grapefruit filetieren, 1 Apfel gerieben, Saft von 1 Zitrone, 1 Prise echte Vanille, Koriander und Zimt.